Stiftung Binz

fördert die präklinische Notfallmedizin
und das Rettungswesen


Von der Idee .....

Das Unternehmer-Ehepaar Elisabeth Lehmann (†), geborene Binz, und C.J. Ludwig Lehmann stand als seinerzeitige Inhaber der Firma Binz Ambulance in ständigem Kontakt mit Notärzten und Rettungssanitätern, Rettungsassistenten, mit Hilfsorganisationen, den Herstellern medizinischer Geräte und der Automobilindustrie. Aufgrund ihrer Erfahrungen und Eindrücke, die sie im Laufe der Jahre sammelten, erkannten sie den Bedarf zur finanziellen Förderung und entschlossen sich beide dazu, eine Stiftung zu gründen.

..... zur Realität

Im März 1987 gründeten die Eheleute folglich die „Stiftung BINZ“. Ziel war es von Anfang an, die Notfallmedizin und das Rettungswesen in Deutschland zu unterstützen.

Zwischenzeitlich hat die Stiftung BINZ ihren Sitz nach Ulm, dem deutschlandweit bekannten Zentrum der Notfallmedizin, verlegt.


Wir über uns
Der Stiftungszweck
Der Vorstand
Bisher geförderte Projekte
Aktuelles
Kontakt




Impressum
Datenschutzerklärung